Startseite
Aktuelles
Fahrlehrer
Fahrzeuge
Ausbildung
Bus&LKW
Zweigstellen
Kurse
FAQ
Kontakt
Impressum



Gästebuch
Online Anmeldung




Achtung Nebel
11.09.2016  

Um bei plötzlich auftretendem Nebel keinen Unfall zu verursachen, sollte man einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen.

Während der verregneten, dunkleren Herbstzeit sollte man am besten auch am Tag mit Licht fahren und genügend Abstand halten, um im Nebel nicht auf den Vordermann aufzufahren. Die Nebelschlussleuchte muss jedoch ausbleiben, bis die Sicht unter 50m ist. Wer dies nicht beachtet, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 20 Euro und mehr rechnen.

Zu den News

Unser Partner in Sachen Lehrmittel

Verlag Heinrich Vogel


Hier kommst du zu deinem Onlinetraining










Batterie prüfen
15.10.2016

Achtung Nebel
11.09.2016

Gute Sicht
03.08.2016

Abstand halten
06.07.2016

Richtiges Absichern bei Pannen
01.06.2016

Aquaplaning einkalkulieren
16.05.2016

Auch in der Nacht Tempo 30
21.04.2016

             Fahrschule Rudolf Leibl GmbH - Marktgasse 14 - 92526 Oberviechtach - 09671/3204 - Amtsgericht Amberg, HRB 1440